Blog-Suche
Zum Blog zurückkehren
Mit neun Jahren zum König gekrönt

Vor 333 Jahren - am 9. Dezember 1687 – wurde Joseph I. im Alter von 9 Jahren zum König von Ungarn gekrönt. Er war die Zukunftshoffnung der Habsburger. Doch Ursache der kindlichen Krönung waren nicht die Talente des Knaben, sondern die Gunst der Stunde!

Mehr erfahren
Unbefleckt und allgegenwärtig

Mariä Empfängnis ist der wohl am häufigsten missverstandene katholische Feiertag überhaupt. Dabei findet sich die „Immaculata concepta“ in Österreich schon fast an jeder Häuserecke – ganz sicher aber in jeder größeren Stadt und in vielen Orten!

Mehr erfahren
Die Nikoläuse von Wien

Der Name des Hl. Nikolaus ist in Wien nicht nur am 6. Dezember in aller Munde, denn in der einstigen Kaiserlichen Haupt- und Residenzstadt sind schließlich das ganz Jahr die „Nikoläuse“ los.

Mehr erfahren